Information

Kanada ist ein ausgedehntes und vielfältiges Land, da kann es nicht schaden das Wichtigste einmal kurz gefasst zusammenzutragen.

Wie für jedes Land ist die Nationalflagge ein identitätsstiftendes Element. Die kanadische Flagge heißt auf Englisch Maple Leaf Flag (Ahornblattflagge) und auf Französisch L´Unifolié (die Einblättrige). Seit dem 15. Februar 1965 ist sie die offizielle Flagge des Landes, sie wurde durch eine Kommission ausgewählt und stammt von George Stanley.

Vor ihrer Einführung verwendete das Land den Red Ensign (Handelsflagge Großbritanniens) ergänzt mit dem kanadischen Wappen. Die Einführung der Ahornblattflagge war damit ein weiterer Schritt in mehr Unabhängigkeit vom ehemaligen Mutterland.

Kanadas Flagge
Flagge von Kanada

Kanada wird im Osten durch den Atlantischen Ozean (Atlantik), im Westen durch den Pazifischen Ozean (Pazifik) und im Norden durch den Arktischen Ozean (Arktik) begrenzt. Einziger Nachbar auf dem Landweg sind die Vereinigten Staaten (USA). Der Großteil der Bevölkerung lebt im südlichen Teil des Landes meist nur wenige Kilometer von den USA entfernt. In diesem Bereich befinden sich auch die meisten Metropolen. Wichtigste Städte sind u.a. Toronto, Montreal, Vancouver, Victoria, Calgary, Edmonton, Regina, Winnipeg, Ottawa und Halifax. Die nördlichste Großstadt des Landes ist Edmonton in Alberta, dass damit ebenfalls eher untypisch im Zentrum der Provinz liegt.

Landkarte von Kanada
Karte von Kanada

Kanada, das nach Russland zweitgrößte Land der Erde ist aufgeteilt in zehn Provinzen und drei Territorien. Die einwohnerstärkste Provinz ist Ontario gefolgt von Quebec und British Columbia. Die flächenmäßig kleinste Provinz ist Prince Edward Island. Die jüngste Provinz ist Neufundland & Labrador (bis 2001 hieß sie nur Neufundland). Sie wurde auch verhältnismäßig spät an Kanada angegliedert und war bis 1949 ein eigenständiges Dominion.

 

Das Wichtigste

auf einen Blick…

Name Canada
Fläche 9,985 Mio. qkm (Vergl. Deutschland 357.111 qkm)
Einwohner ca. 35 Mio. (Vergl. Deutschland ca. 82 Mio.)
Einwohner/ qkm ca. 3,5 (Vergl. Deutschland ca. 230)
Hauptstadt Ottawa
Amtssprachen Englisch, Französisch
weitere Sprachen Sprachen der Ureinwohner, Sprachen verschiedener Einwanderergruppen (Chinesisch, Italienisch, Deutsch etc.)
Ethnien Britischer, französischer, italienischer, deutscher, niederländischer, osteuropäischer oder asiatischer Abstammung. Ureinwohner (First Nations, Inuit), Métis.
Religionen Katholiken, Protestanten (United Church of Canada, Anglikaner, Baptisten, Lutheraner, Presbyterianer, Mennoniten), Orthodoxe, Moslems, Juden, Buddhisten, Hindus, Sikhs, Mormonen, Zeugen Jehova, Bahai.
Staatsform Parlamentarische Monarchie mit britischem Monarch als Staatsoberhaupt (vertreten durch einen Generalgouverneur)
Regierungschef Premierminister
Parlament Parliament of Canada/Parlement du Canada mit zwei Kammern (House of Commons/Chambre de Communes; Senat)
Verwaltung Bundesstaat mit 10 Provinzen und 3 Territorien
Mitgliedschaften UNO, NAFTA, NATO, Commonwealth of Nations, OAS, OPEC, WTO, OECD, G8, APEC
Unabhängigkeit 1867 eigenständiges Dominion, formelle Unabhängigkeit von Großbritannien jedoch 1982 (Verfassungsgesetz von 1982)
Nationalhymne O Canada (mit frz. und engl. Text)
Währung Kanadischer Dollar = 100 Cent
Wirtschaft Rohstoffförderung und -verarbeitung (Holz, Erdöl, Erdgas, Uran, Nickel, Kupfer, Gold, Eisenerz, Aluminium, Diamanten etc.), Wasser- und Windkraft, Landwirtschaft (Getreide, Fischerei), Dienstleistungen (Banken, Versicherungen, Tourismus, Medien), Industrie (IT, Automobil, Papier, Chemie)
Human Development Im weltweiten Ländervergleich des HDI 2014 belegte Kanada Platz 8.
Kfz-Kennzeichen CDN
Internetendung .ca
Zeit -3,5 (Ostküste) bis -8 (Westküste) zu UTC

 

error: Content is protected !!